Hautkrebs ist zurück

cialis coupon 20 mg cialis 20mg directions viagra kaufen cilias cialis 5mg cyalis cialis generic levitra 10 mg prezzo viagra prices levitra free cialis cialis on line herbal viagra viagra viagra on line viagra price sophia viagra viagra for men viagra 100mg cialis coupons from manufacturer cialis discount side effects of cialis cheap cialis cialis patent expiration 2017 viagra wikipedia liquid cialis cialis otc viagra 100mg tablets retail price utilisation viagra sex viagra for women female viagra viagra natural cialis 5 mg generic levitra vardenafil 20mg cialis savings card cialis trial cialis medication levitra 20 mg von bayer price cialis generic viagra erectile dysfunction cialis cialis online discount viagra cialis 30 day sample viagra for women cheap levitra cialis reviews viagra activate viagra sex levitra coupons cialis or viagra cialis side effects cialis effects cialis 20 mg levitra generic levitra 20mg cost per pill buy viagra online viagra side effects how to take cialis over the counter viagra viagra wiki lowest cialis prices levitra prices cost of viagra viagra single packs cialis coupon print viamedic cialis vardenafil 20mg women viagra cialis sample generic for cialis viagra uk cialis for bph viagra ohne rezept aus deutschland viagra vs cialis vs levitra buying viagra generic viagra 100mg 9 levitra at walmart how much does cialis cost cialis prices cialis 10 mg online cialis viagra sans ordonnance cialis samples cialis testimonials cialis 20mg viagra tablets viagra receptfritt levitra coupon canada viagra cialis dosage levitra without a doctor prescription viagra from canada viagra vs cialis vs levitra discount cialis viagra effects canadian viagra cialis canada revatio vs viagra cialis cheap viagra cost pfizer viagra cialis pills for sale viagra 50mg viagra cialis cialis from canada cialis daily buy cialis online cialis tadalafil levitra prezzo in farmacia cialis coupons generic cialis viagra alternatives when will cialis go generic cialis cialis dosage recommendations viagra nebenwirkungen cialis generic availability levitra online cialis for men viagra canada buy viagra how to use viagra natural viagra vardenafil vs viagra viagra tablet viagra vs cialis how does viagra work levitra vs viagra for hardness cialis free trial viagra tesco viagra without a doctor prescription cialis vs viagra cialis for sale wholesale cialis cialis pricing viagra vs cialis levitra 20 mg viagra 100 mg levitra vs viagra pfizer viagra coupons from pfizer free viagra viagra costs cialis canadian pharmacy viagra bestellen daily cialis what works better than viagra cialis pills best price viagra viagra on line no prec viagra ohne rezept auf rechnung levitra rezeptfrei deutschland levitra 20 mg cost walmart viagra pillen kruidvat viagra en ligne livraison 24h canada cialis cialis copay card cialis professional cialis samples overnight what does viagra do viagra pill where to buy viagra viagra coupon cialis patent expiration cost of cialis cialis vs viagra buy generic viagra cealis viagra generico buy levitra online viagra 100 viagra pills cialis coupons printable viagra medicine how long does viagra last buy levitra generic cialis tadalafil order viagra cialis website cheap viagra cialis coupon cialas what is viagra what is cialis viagra for sale cialis 5mg daily cialis coupons 2017 levitra dosage viagra dosage levitra 20mg cialis price equipe argentine viagra 200 cialis coupon cialis patent expiration date extended viagra substitute levitra vs viagra cialis voucher levitra bayer 20mg meilleur prix viagra online cialis pharmacy prices viagra generic cialis dosage strengths generic levitra cialis generic tadalafil viagra coupons levitra erfahrungen cialis for women viagra for sale uk canadian cialis buy generic levitra how does cialis work viagra without a doctor prescription usa cialis 30 day trial coupon cialis for daily use viagra samples buy cialis generic cialis at walmart cialis alternative online viagra viagra soft side effects of viagra levitra 20 mg precio farmacia cialis cost viagra alternative

25 Kommentare »

  1. Merle Said,

    30. Mai, 2007 @ 09:57

    Hallo Jörg, was ist nur los in letzter Zeit? Man liest nur noch von Krankheit, von Sorgen und ehe man sich versieht steckt man selbst mittendrin. Ich drück die Daumen dass Du das schnell in den Griff bekommst. Wie gut dass Du sozusagen an der Quelle sitzt und es schnell erkannt werden kann. Liebe Grüsse ;o)

  2. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:11

    Hallo Merle,

    da ich den Ablauf für die nächsten Wochen/Monate kenne mache ich mir ja gott sei dank nicht in die Hose. Eine gewisse Unruhe macht sich zwar immer breit, aber es hilft auch nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Mein bester Freund hat mich beim dritten mal gefragt wie ich immer noch lächeln kann und so positiv bleiben kann. Ich habe ihm geantwortet das es genug Dinge im Leben gibt für die es sich lohnt zu leben. So denke ich und fühle ich auch wirklich. Klar hätte ich gerne weniger Sorgen. (Kindsorgen, Finanzsorgen, Gesundheitssorgen – alles zusammen ist wirklich viel) Aber es ist wie es ist…

    Krebs und Allergien sind mittlerweile zu echten Epidemien geworden. Keine Ahnung woran das liegt aber trauig das es so vermehrt auftritt.

    Ich muss hier aber auch daran denken das nach Regen auch wieder Sonnenschein kommt. Bin mal gespannt wann. (Unabhängig von Sandra) 🙂

    Lg Jörg

  3. Bea Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:21

    Hallo Jörg,

    das ist ja schlimm! Ich weiß, dass Hautkrebs gute Heilungschancen hat, aber trotzdem hört sich das erst einmal echt „shocking“ an.

    Ich war einmal „unglücklich in Wolfsburg“ und habe da einen ganz fiesen AUsschlag in der Handfläche bekommen, der sich immer weiter fortsetzte. DIe Haut platze auf, eitere ganz fies, heilte wieder, um wieder neue Wasserblasen zu bilden. Das war ganz eklig und kaum zu heilen. Die Fläche wurde immer größer.
    Ich bin dann ja zurück in die Heimat und seitdem ist mein Hand wieder total in Ordnung.
    Die Hautärztin damals sagte, das ist eine Form von Neurodermititis. Und wie der Name schon sagt, ist die Ursache oft nicht pathologisch.

    Die Haut ist das „unedelste“ Organ sagt man in der Homoöpathie. Die ersten Warnzeigen, wenn etwas nicht stimmt, sendet die Haut aus. SIchtbare Hilferufe. Ich denke auch, Du bist momentan mit vielen Dingen einfach gefordert und brauchst Abstand. Zwing Dich aber zu nichts.

    Ich denke, Du hat mit J-E-S einen guten Freund, der Dich dabei unterstützen kann.

    ALles Gute
    bea

  4. crook Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:23

    Ich kenne das.. Man sitzt da und denkt sich: Das sind die Dinge die anderen passieren, das liest man in der Zeitung, aber es passiert doch nicht mir.
    Man will es nicht glauben und man kann es nicht glauben, aber es ist so…

    Es tut mir sehr leid für Dich!
    Ich hoffe, dass Du ganz schnell wieder Gesund wirst und Deine Zeit im Leben endlich anfängt.

    Ich glaube fest daran, dass es gerecht verteilt ist und wenn es jemandem mal so richtig schlecht geht, geht es ihm auch bald mal wieder richtig gut!

    Halte die Ohren steif.

    Alles liebe

    crook

  5. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:37

    @Bea
    Hallo Bea, die meisten Menschen verstehen erst durch eine Hautkrankheit das Ihre Seele krank oder zumindest angeschlagen ist. Solange Hautkrebs bis zur ersten Stufe erkannt wird ist er in 98 % der Fälle heilbar. Zweite Stufe ist nicht heilbar. Man kann trotz allem mit Medikamneten Uralt werden. Dritte Stufe des Hautkrebses führt in 95 % der Fälle zum Tode… Neurodermitis ist schlimmer als Schuppenflechte finde ich. Hier beziehe ich mich nur auf die äußeren Nebenerscheinungen nicht auf die Seele… 🙂

    Sei froh das du in die Heimat zurück gegangen bist. Wer weiß wie lange das sonst geblieben wäre.

    Ich zwinge mich dazu die Dinge zu lösen und anzunehmen. Nur so kann ich irgendwann alle Sorgen abschalten und nach vorne schauen. Es ist halt schwer wenn du deine Belastungsgrenze dadurch erhören musst und wissentlich an deinem Körper und deiner Seele raubbau betreibst. Aber so ist ein Teil meines Lebens, des Lebens…allgemein… oder nicht?

    Liebe Grüße, danke für deine Worte. Jörg

  6. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:39

    @crook
    So wie du das im ersten Absatz beschreibst habe ich bei meinem ersten Mal Hautkrebs gedacht und gefühlt. Mittlerweile stelle ich mich dem so schnell es geht ohne Zeit zu verlieren und schaue das ich trotz allem die positiven Dinge (seien sie auch selten) nicht aus den Augen verliere 🙂

    Ich danke für die lieben Worte.

    Gruß Jörg

  7. Miriam Said,

    30. Mai, 2007 @ 10:57

    Ach du liebe Güte, das ist ja schrecklich. Zum 4. Mal zurückgekommen?! Und was war der Auslöser? Die Schuppenflechte-Therapie? Immerhin hat man es auch diesmal rechtzeitig bemerkt und kann nun reagieren.

    Wünsche Dir alles Gute und dass Du doch noch einen schönen Tag hast.

  8. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 11:02

    Hallo Miri,

    Auslöser bei mir ist wohl das ich zuviel Sonneneinstrahlung oder eben Bestrahlung im Krankenhaus bekommen habe gegen die Schuppenflechte. Beides ist Gift für diese Krankheit. Auch wenn beides gegen die Flechte hervorragend hilft. Hier muss man immer abwägen was man seiner Haut zumuten kann und was nicht. Ich bewege mich wegen Schuppenflechte immer nah an der Grenze.

    Über das Erkennen in so frühem Stadium freue ich mich auch jedes mal. Ich kontrolliere aber auch seit Jahren meine Male und gehe halbjährlich oder jährlich immer fein zur Nachkontrolle.

    Dir auch einen schönen Tag. Lg Jörg

  9. Stehauffrauchen Said,

    30. Mai, 2007 @ 11:32

    Ja die ganzen Therapien sind nicht ohne! Entweder werden die Knochen mürbe oder andere Probleme kommen auf! Ich wünsch dir alles Gute!

  10. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 11:37

    @Stehauffrauchen
    Stimmt. Knochen werden immer vom Cortison angegriffen. Naja auch hier muss man abwägen…

    Lg Jörg

  11. Steffi Said,

    30. Mai, 2007 @ 11:40

    Och Mensch, Du scheinst aber auch zu den „Glückspilzen“ zu gehören. 🙁
    Hmpf.
    Gut aber, dass Du Deine Male regelmäßig kontrollierst und auch zur Kontrolle gehst. So wird das Ganze immerhin schnell erkannt.
    Ich muss gestehen, dass ich selbst kaum auf meine Muttermale achte. :-/ Die auf den Armen, die ich noch am ehesten sehe, behalte ich leicht im Auge, aber den Rest? Na ja…

    Wie ist das eigentlich bei Dir mit der Schuppenflechte? Sprich, WO hast Du sie? Denke, Du wirst Dich auch mit einer Cortison-Salbe regelmäßig eincremen, oder?

    Viel Kraft für die kommende Behandlung.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  12. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 11:45

    @Steffi
    Hallo Steffi,

    bis vor dem Klinikaufenthalt im Februar waren 85 % meiner Körperoberfläche von der Schuppenflechte betroffen. Nach dem Aufenthalt habe ich 10 % bealten. Ein bischen an Armen und Beinen.
    Ich habe die letzten Jahre neben der Cortison oder Vitamin B Creme immer Spritzen bekommen. Entweder MTX oder Cortison. Daher auch die schlechten Nieren und Leberwerte. Wieso auch eincremen? Hast du auch Flechte?

    Muttermale sollte man je dunkler oder schwärzer sie aussehen immer mal wieder kontrollieren lassen. Gilt für jeden.

    Ich danke dir…

    Lg Jörg

  13. Steffi Said,

    30. Mai, 2007 @ 13:26

    @Jörg:

    Ich selber bin da soweit ich das sehe, verschont geblieben.
    Aber meine Mutter hatte Schuppenflechte, und das sehr arg. Früher nur an den Ellenbogen, aber mit der Zeit wurds schlimmer. 🙁
    Von daher hab ich etliches an Behandlungen, Kuren, Medikamenten, etc.pp. mitbekommen. Irgendwann haben die Bestrahlungen und Salzbäder leider nicht mehr gereicht, zumal Schuppenflechte ja schlimmer wird, wenn man Stress hat. Dann gings eigentlich regelmäßig in Kur, die jedes Mal Wunder bewirkt hat.
    Na ja, jedenfalls weiß ich so, dass es nicht einfach ist, damit leben zu müssen.
    Niels hat leider auch Schuppenflechte… zum Glück noch recht harmlos, aber sie ist da, und er muss was gegen tun. 🙁

  14. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 13:31

    Hallo Steffi,

    an Ellenbogen und Knien beginnt es meistens. Manchmal auch am Haaransatz. Wenn man es an Händen und Füßen zu erst bekommt hat man richtige Probleme… Mit die schwerste Form.

    Solange man im Anfnagsstadium wie wahrscheinlich Niels ist, sollte man unbedingt was dagegen machen. So kann man das auf Jahre einbremsen…

    Kur hilft immer, leider nie dauerhaft. Aber gut, auch damit muss man trotz allem lernen zu leben sonst macht man sich selbst kaputt.

    Lg Jörg

  15. Steffi Said,

    30. Mai, 2007 @ 14:14

    Du hast mit allem Recht, was Du schreibst.
    Meine Mutter hatte es später u.a. auch an den Händen und hat da sehr drunter gelitten. 🙁 Ihr war das immer sehr unangenehm, wenn sie im Geschäft was bezahlen musste o.ä.
    Sie tat mir auch sehr leid, zumal es im Winter, wenn die Haut viel schneller trocken wurde, sehr schmerzte. Trotz ständigem Eincremen. 🙁
    Stimmt, die Kur bringt leider immer nur eine Besserung für eine gewisse Zeit, nicht für immer. Aber es ist natürlich besser als nichts.

  16. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 14:21

    Wenn ich es je an den Händen bekomme werde ich mir die Spritzen selbst geben und dann direkt in die Hand. Ich kann verstehen das deine Mutter sich unwohl fühlte in manchen Bereichen.

    Mir ging es Anfangs auch so wenn ich schwimmen gegangen bin mit Freunden. Fremde haben immer doof geschaut. Seit ich mein Kind habe und der mit schwimmen geht, erklärt der das immer den Gaffern 🙂 Wie süß… Müsste er nicht, aber er sieht die fremden Blicke und reagiert sofort darauf…

  17. Lebefrau Said,

    30. Mai, 2007 @ 14:23

    Scheisse….das tut mit leid, dass du jetzt wieder da durch musst.
    Aber…..SEHR gut, dass die SAche annimmst, als das was es ist. Nämlich eine Krankheit, die in diesem Stadium heilbar ist! ALLES GUTE!!!

  18. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 14:25

    Hey Lebefrau,

    ich wäre nicht der Liebeskasper, wenn meine Grundeinstellung nicht durchweg positiv wäre. Außerdem man lernt aus allem und das meiste aus den negativen Dingen… 🙂

    Danke!

    Liebe Grüße Jörg

  19. Daniela Said,

    30. Mai, 2007 @ 15:29

    wir denken an Dich !

  20. Liebeskasper Said,

    30. Mai, 2007 @ 15:40

    Hallo Daniela das ist ja lieb… Danke…

  21. Christine Said,

    30. Mai, 2007 @ 18:51

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute und dass du die Behandlungen gut überstehst.
    Ich denk fest an dich

  22. Liebeskasper Said,

    31. Mai, 2007 @ 09:35

    @Christine
    Danke dir vielmals. Wird schon schief gehen 🙂

    Lg Jörg

  23. Ocean Said,

    1. Juni, 2007 @ 15:23

    Lieber Jörg,

    bin ganz erschrocken, als ich das grad gelesen hab … puh. Natürlich drück ich dir für die anstehende Behandlung ganz ganz fest die Daumen. Deine positive und mutige Einstellung find ich super und sehr bewundernswert!!!

    viel Kraft für dich – und daß alles ganz rasch über die Bühne geht und daß du nicht auch noch Chemo brauchst ….

    ganz liebe Wünsche schickt dir
    Ocean

  24. Liebeskasper Said,

    1. Juni, 2007 @ 15:38

    Hallo Ocean,

    ich danke dir. Meine Einstellung resultiert aus der Erfahrung davor mit dem Hautkrebs und der Schuppenflechte. Daher, ich kann es eh nicht ändern und bin aber sicher das dieses Thema in 2-3 Monaten wieder abgeschlossen ist. Positiv gesehen.

    Chemo kann ich diesmal verhindern. Nur alles rausschneiden und Bestrahlung und dann sollte wieder gut sein.

    Liebe Grüße zurück.
    Jörg

  25. Liebeskasper » Nur noch 2 Tage (+Date-Stöckchen) Said,

    12. Juli, 2007 @ 10:10

    […] ich die Schuppenflechte ansatzweise kontrollieren kann. Das die schlimmer werden würde nach dem Krankenhausaufenthalt Anfang des Jahres war klar. Naja, da der Sommer ja mit meinem Urlaubsbeginn wieder Einzug halten […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar